News
 

Misstrauensvotum stürzt rumänische Regierung

Bukarest (dts) - Die rumänische Minderheitsregierung unter Premier Emil Boc ist heute infolge eines von der Opposition gestellten Misstrauensvotums gestürzt worden. Wie die "Romanian Times" berichtet, war dem von der Partei der National-Liberalen (PNL) eingereichten Votum eine Debatte über die Rechtmäßigkeit eines derartigen Schrittes vorausgegeangen. Das Verfassungsgericht Rumäniens hatte gestern dem Ersuchen der PNL stattgegeben. Ein heutiger zweiter Anlauf des Misstrauensvotums hatte mindestens 236 der insgesamt 281 Stimmen für die Durchsetzung des Machtentzugs benötigt, 258 konnten erzielt werden.
Rumänien / Regierung / Sturz
13.10.2009 · 14:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen