News
 

Mississippi: Richter verhindert Schließung von Abtreibungsklinik

Jackson (dts) - Im US-Bundesstaat Mississippi hat ein Richter die Schließung einer Abtreibungsklinik verhindert. "Die heutige Entscheidung unterstreicht die grundlegenden verfassungsmäßigen Rechte der Frauen in Mississippi", betonte die Frauenrechtsorganisation "Center for Reproductive Rights". Der Richter erließ nur wenige Minuten nach in Kraft treten des Gesetztes eine einstweilige Verfügung.

Nun soll in einer Anhörung am 11. Juli geklärt werden, ob das Gesetz dauerhaft Bestand haben wird oder nicht. Der republikanische Gouverneur Phil Bryant hat sich zum Ziel gesetzt, Mississippi zum ersten abtreibungsfreien Staat machen zu wollen. Er sieht in dem Gesetzt einen wesentlichen Schritt, die Gesundheit der Frauen zu schützen.
USA / Gesundheit / Gesellschaft
02.07.2012 · 12:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen