News
 

Missbrauchsvorwürfe auch bei Limburger Dom-Singknaben

Limburg (dpa) - Der Missbrauch-Skandal in katholischen Institutionen erreicht laut der «Nassauischen Neuen Presse» nun auch die Limburger Dom-Singknaben. Ein ehemaliges Chormitglied hat in den vergangenen Tagen den Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst angeschrieben und ihm von Übergriffen des damaligen Dirigenten berichtet. Dabei geht es um den Zeitraum nach der Gründung des berühmten Knabenchors zwischen 1967 und 1973. Der beschuldigte Domkapellmeister und Priester ist 2002 gestorben.
Kriminalität / Kirchen
08.03.2010 · 19:27 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen