News
 

Missbrauchsverdacht: Erneut Priester beurlaubt

Würzburg (dpa) - Im Bistum Würzburg sind zwei Priester wegen möglicher sexueller Übergriffe auf Kinder beurlaubt worden. Gegen die katholischen Geistlichen ermittle auch die Staatsanwaltschaft, teilte die Diözese mit. Man werde alles tun, was einer zügigen Aufklärung diene, heißt es. Ein heute 62 Jahre alter Priester soll 1985 eine 17- Jährige sexuell belästigt haben. Außerdem gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen einen Priester der Diözese Fulda, der zuletzt in Unterfranken gearbeitet hatte.
Kirchen / Kriminalität
09.05.2010 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen