News
 

Missbrauchsprozess gegen Fritzlarer Pfarrer eröffnet

Kassel (dpa) - Mit schmutzigen Details zum sexuellen Missbrauch mehrerer Kinder hat der Prozess gegen einen Pfarrer aus Fritzlar begonnen. Die Anklage wirft dem 50-Jährigen unter anderem vor, hundertfach zwischen 1992 und 2003 unter 14 Jahre alten Ministranten missbraucht zu haben. Der Angeklagte soll einige Taten mit einer Videokamera gefilmt haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm auch vor, kinderpornografische Fotos aus dem Internet geladen zu haben. Der Angeklagte soll im Vorfeld bereits Taten gestanden haben.

Prozesse / Kriminalität / Kirchen
25.11.2010 · 09:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen