News
 

Missbrauchsfall in Krankenhaus-Kinderstation

Berlin (dpa) - Ein Pfleger einer Berliner Kinderintensivstation steht unter Verdacht, mehrfach Jungen missbraucht zu haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 27-Jährigen. Das sagte ein Behördensprecher. Der Pfleger sei bereits am Freitag verhaftet worden, hieß es weiter. Ein mutmaßlich betroffener neunjähriger Junge hatte zuvor seinen Eltern von den Taten erzählt. Der 27-Jährige soll auch einen weiteren Jungen missbraucht haben. Nach der Festnahme fanden die Ermittler Handyaufnahmen der Taten.

Kriminalität / Kinder / Gesundheit
21.12.2010 · 19:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen