News
 

Missbrauchs-Hotline der Kirche bis April erreichbar

Trier (dpa) - Die tausendfach angerufene Hotline der katholischen Kirche für Missbrauchsopfer bleibt weiter geschaltet. Sie werde nun doch nicht wie zunächst geplant im September auslaufen, sondern arbeite bis April 2012 weiter, teilte die Deutsche Bischofskonferenz mit. Nach wie vor gebe es Bedarf. Viele Betroffene würden noch anrufen mit Fragen zur materiellen Anerkennung des Leids und Therapieangeboten. Die katholische Kirche hatte die Telefonberatung freigeschaltet, um Opfern von sexuellen Übergriffen in katholischen Einrichtungen eine Anlaufstelle zu bieten.

Kirchen / Kriminalität
15.08.2011 · 16:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen