News
 

Missbrauch: Papst akzeptiert Bischofsrücktritt in Nigeria

Rom (dpa) - Papst Benedikt XVI. hat den eingereichten Rücktritt des Erzbischofs von Benin City in Nigeria akzeptiert. Das teilte der Vatikan auf seiner Webseite mit. Eine Frau hatten den Erzbischof irischer Herkunft vor einiger Zeit beschuldigt, sie früher sexuell missbraucht zu haben. Daraufhin reichte der Erzbischof ein Rücktrittgesuch ein. Er bestreitet, jemals Minderjährige missbraucht zu haben. Er gab nach britischen Medienberichten lediglich zu, sein Ehelosigkeitsgelübde gebrochen zu haben.
Kirchen / Kriminalität / Vatikan / Irland / Nigeria
31.05.2010 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen