News
 

Missbrauch: Kirchen-Leitlinien werden überprüft

Würzburg (dpa) - Die katholischen Bischöfe wollen heute in Würzburg die Leitlinien zum Umgang mit sexuellem Missbrauch von Kindern durch Geistliche überarbeiten. Das Treffen des Ständigen Rats der Deutschen Bischofskonferenz findet hinter verschlossen Türen statt. Die Kirchen-Leitlinien sind seit ihrer Einführung 2002 bereits zweimal überprüft worden. Angesichts der Missbrauchsskandale in der katholischen Kirche geht es jetzt um eine Verschärfung. Der Ständige Rat ist das höchste Gremium der Bischofskonferenz zwischen den Vollversammlungen. Er tagt fünf bis sechs Mal pro Jahr.
Kirchen / Kriminalität
26.04.2010 · 00:11 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen