News
 

Mircos Mutter schaut dem geständigen Täter ins Gesicht

Krefeld (dpa) - Die Mutter des kleinen Mirco hat im Prozess gegen dessen mutmaßlichen Mörder ausgesagt. Die 35-jährige beschrieb Mirco vor dem Landgericht Krefeld mit ruhiger und gefasster Stimme als zuverlässiges, selbstbewusstes Kind. Sein Fahrrad hätte er nie irgendwo liegen gelassen. Nach Mircos Verschwinden war es herrenlos gefunden worden. Mircos Mutter antwortete etwa 20 Minuten lang auf Fragen. Der nur wenige Meter entfernt sitzende Angeklagte Olaf H. blickte zumeist vor sich hin. Am ersten Prozesstag hatte er gestanden, Mirco missbraucht und erdrosselt zu haben.

Prozesse / Kriminalität / Kinder
14.07.2011 · 17:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen