News
 

Mircos mutmaßlicher Mörder vor Gericht

Krefeld (dpa) - Warum musste Mirco aus Grefrath sterben? Mit dieser Frage beschäftigt sich von heute an das Landgericht Krefeld. Der Angeklagte Olaf H. hat gestanden, den zehnjährigen Jungen getötet zu haben. Anschließend führte er die Ermittler zu Mircos Leiche. Laut Anklage hat er den Zehnjährigen sexuell missbraucht und mit einer Kunststoffschnur erdrosselt. Um sicher zu gehen, dass er wirklich tot ist, soll er ihm mit einem Messer in den Hals gestochen haben. An der Kleidung des Jungen waren DNA-Spuren des Angeklagten gefunden worden.

Prozesse / Kriminalität / Kinder
12.07.2011 · 08:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen