News
 

Ministerpräsidentin Kraft gedenkt Loveparade-Opfern

Düsseldorf (dpa) - Auch Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft gedenkt der Opfer der Loveparade. Sie trug sich im Düsseldorfer Landtag in ein Kondolenzbuch für die inzwischen 20 Todesopfer ein. Am Samstag ist in Duisburg eine Trauerfeier geplant. Das bestätigte die Stadtverwaltung. Nach Medienberichten will Bundespräsident Christian Wulff daran teilnehmen. Gleichzeitig geht die Suche nach dem Verantwortlichen für das Unglück weiter. Am Nachmittag will sich auch das Kabinett von Nordrhein-Westfalen mit der Tragödie befassen.

Notfälle / Loveparade / Landtag
27.07.2010 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen