News
 

Ministerpräsident Kan sagt Besuch in Fukushima ab

Tokio (dpa) - Japans Ministerpräsident Naoto Kan hat seinen für morgen geplanten Besuch in der Region nahe des havarierten Atomkraftwerkes Fukushima abgesagt. Grund seien die schlechten Wettervorhersagen, berichtete die Nachrichtenagentur Kyodo. Für die Region ist Regen angesagt.

Erdbeben / Atom / Japan
20.03.2011 · 22:30 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen