KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Ministerpräsident Beck verlangt verlässliche Aussagen zur Bundeswehrreform

Mainz (dts) - Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck (SPD) hat verlässliche Aussagen zur Bundeswehrreform gefordert. "Man hat theoretische Angaben genommen und darauf eine Reform aufgebaut", so Beck im Deutschlandfunk. Die Eckdaten von Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) seien "auf jeden Fall realistischer, als das, was ursprünglich da aufgrund reiner Finanzzahlen angepeilt war", so der SPD-Politiker weiter.

Für eine verlässliche Planung fehle jedoch noch immer eine Aufgaben- und Risikoanalyse. Man werde zusätzliches Geld für eine Umorganisation der Bundeswehr brauchen. "Ich habe früher als Arbeitnehmervertreter bei der Bundeswehr mehrere Heeresstrukturreformen mitgemacht und weiß um den Aufwand der Umorganisation bei der Bundeswehr", so Beck.
DEU / Militär / Parteien
18.05.2011 · 09:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen