News
 

Ministerium: Hartz IV-Sätze für Kinder ausreichend

Berlin (dpa) - Beim Bundesverfassungsgericht stehen heute die Hartz-IV-Sätze für Kinder auf dem Prüfstand. Das Arbeitsministerium hat die Leistungen für Kinder im Hartz IV-System als ausreichend verteidigt. Damit würden die Betroffenen so gestellt wie Personen im Niedriglohnbereich, heißt es in einer Stellungnahme. Anders sehen dies die Wohlfahrtsverbände. Kinder von Hartz-IV-Empfängern würden «schlicht ausgegrenzt, sagte Ulrich Schneider vom Paritätischen Wohlfahrtsverband. Ein Urteil wird in einigen Monaten erwartet.
Prozesse / Soziales / Kinder
20.10.2009 · 12:21 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen