News
 

Ministerium: Eier zu Ostern nicht teurer

Berlin (dpa) - Ostereier werden für Supermarktkunden zum diesjährigen Fest nicht teurer. Davon geht zumindest das Verbraucherministerium aus. Trotz der verstärkten saisontypischen Nachfrage sei nicht mit signifikanten Preisanhebungen zu rechnen, teilte das Ministerium mit. In der vergangenen Woche hätten zehn Eier aus Bodenhaltung im Lebensmittelhandel 1,28 Euro gekostet und damit 19 Cent weniger als im Dezember. Bei Discountern kosteten solche Eier demnach zuletzt 1,05 Euro.

Lebensmittel
02.04.2012 · 15:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen