News
 

Ministerin: Schulstartpaket bleibt ungeschmälert

Berlin (dpa) - Das Schulstartpaket von jährlich 100 Euro pro Kind soll für Arme in vollem Umfang erhalten bleiben. Und zwar auch für zehntausende Geringverdiener mit Kinderzuschlag. Das sicherte Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen zu. Die SPD warf ihr dagegen vor, sie habe die Kürzung erst geplant, das Vorhaben aber fallenlassen, nachdem die Sozialdemokraten es publik machten. Das wies von der Leyen zurück. Es gehe nur noch um technische Fragen wie jene, in welchem Gesetz die Regelungen für Langzeitarbeitslose und in welchem der Kinderzuschlag geregelt würden.

Arbeitsmarkt / Soziales / Kinder
30.09.2010 · 17:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen