News
 

Ministerin legt nachgebessertes Gesetzespaket gegen Armutsrenten vor

Berlin (dpa) - Mit halbjähriger Verspätung hat Arbeitsministerin Ursula von der Leyen ihr Gesetzespaket gegen Altersarmut vorgelegt. Es umfasst auch die Senkung des Rentenbeitragssatzes im kommenden Jahr - dieser soll 2013 von 19,6 auf 19 Prozent sinken. Nach Angaben des Ministeriums ist eine verbesserte Zuschussrente für langjährige Geringverdiener Kernpunkt des Pakets. Das Vorhaben lag nach heftiger Kritik auch aus den Koalitionsreihen seit März auf Eis. Mit den Änderungen kam von der Leyen den Kritikern teilweise entgegen.

Rente
08.08.2012 · 19:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen