News
 

Minister zu «Gorch Fock»: Berichte abwarten

Norderstedt (dpa) - Die Debatte über die Zukunft der «Gorch Fock» als Ausbildungsschiff der Marine dauert an. Verteidigungsminister Thomas de Maizière hält sich weiter zurück. Er müsse den Ausgang der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen und ausstehende Berichte abwarten, sagte er am Abend. Er sei dafür, dass man solche schönen Traditionen nicht leichtfertig über Bord wirft. Die «Gorch Fock» war heute nach Kiel zurückgekehrt. Die Südamerika-Reise des Schiffs war vom Tod einer Kadettin, Vorwürfen der Schikane und Berichten über angebliche Ekel-Rituale überschattet worden.

Verteidigung / Marine
06.05.2011 · 20:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen