News
 

Minister will staatliche Verwaltung für bedrohte Banken

Berlin (dpa) - Als Konsequenz aus der Finanzkrise sollen von Insolvenz bedrohte Banken künftig unter staatliche Verwaltung gestellt werden können. Das sieht ein Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister zu Guttenberg vor. Der Minister will damit verhindern, dass Banken leichtfertig Risiken eingehen, weil sie davon ausgehen, dass der Staat in der Krise einspringt. Einer «Not- Enteignung», wie es sie bei der Hypo Real Estate gegeben hat, soll mit dem Gesetz ein Riegel vorgeschoben werden.
Banken
06.08.2009 · 23:51 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen