Gratis Duschgel
 
News
 

Minister verteidigt die Bundeswehr-Reform

Berlin (dpa) - Trotz Kritik hat sich Verteidigungsminister Thomas de Maizière zur Bundeswehr-Reform bekannt. Die Neuausrichtung sei nötig, um die Herausforderungen und Gefährdungen der Sicherheit zu meistern, sagte de Maizière bei den Haushaltsberatungen des Bundestags. Die Reform sei sicherheitspolitisch begründet, demografisch abgesichert und solide finanziert. Die Bundeswehr soll von 250 000 auf 170 000 bis 185 000 Soldaten verkleinert werden.

Haushalt / Bundestag / Verteidigung
23.11.2011 · 16:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen