News
 

Minister: Ölfirmen sollen Kalkulation offenlegen

Mainz (dpa) - In der Debatte um hohe Benzinpreise hat der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering die Ölkonzerne aufgefordert, ihre Kalkulationen offenzulegen. Wenn sich durch die kartellrechtlichen Instrumente mögliche Absprachen nicht aufklären ließen, müsse der Instrumentenkasten ergänzt werden. Hering spricht von einer Umkehrung der Beweislast, wie sie bereits auch schon bei der Kontrolle der Preise für Strom und Gas eingesetzt worden sei.

Energie / Wettbewerb / Tankstellen
17.01.2011 · 20:54 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen