News
 

Minister: Noch keine Spur von Airbus-Passagieren

São Paulo (dpa) - Die brasilianische Luftwaffe und die Marine haben drei Tage nach dem Absturz der Air-France-Maschine im Atlantik noch keine Spur von den 228 Flugzeuginsassen entdeckt. Es wurden keine Leichen und Überlebenden gefunden. Es gebe aber keinerlei Zweifel, dass die Absturzstelle an diesem Ort ist, sagte Brasiliens Verteidigungsminister Nelson Jobim in Brasília. Der Airbus hatte nach Aussage von Luftfahrtexperte Heinrich Großbongardt vor dem Sturz eine Fülle von Problemen an die Air-France-Zentrale gefunkt.
Luftverkehr / Unfälle / Frankreich / Brasilien
04.06.2009 · 01:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2016(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen