News
 

Minister hält an Vorstoß zur Abschuss-Regelung fest

Hannover (dpa) - Trotz massiver Kritik hält Niedersachsens Innenminister Uwe Schünemann daran fest, den Abschuss von Flugzeugen bei Terrorgefahr zu ermöglichen. Das sagte ein Sprecher des Ministeriums. Schünemann hatte nach den versuchten Anschlägen mit Paketbomben eine solche Regelung gefordert. Das Bundesverfassungsgericht hatte 2006 die Erlaubnis zum Abschuss entführter Flugzeuge mit Passagieren an Bord für verfassungswidrig erklärt.

Terrorismus / Luftverkehr
03.11.2010 · 20:49 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen