News
 

Minister beraten über Verbraucherschutz

Potsdam (dpa) - Treffen der Verbraucherminister in Potsdam: Thema der zweitägigen Tagung wird dabei unter anderem der «Smiley»- Vorstoß von Hamburg und Niedersachsen für verbesserte Informationen über die hygienischen Zustände in Restaurants sein. Bundesministerin Ilse Aigner will bundesweit einheitliche Regeln - aber nur, wenn sich die Länder einig werden. Auch über härtere Maßnahmen gegen unerlaubte Telefon-Werbung und die private Altersvorsorge wollen die Minister beraten.

Verbraucher / Konferenzen
16.09.2010 · 04:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.03.2017(Heute)
27.03.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen