News
 

Minister: Amoklauf-Opfern geht es besser

Ansbach (dpa) - Gut eine Woche nach dem Amoklauf von Ansbach sind die beiden schwer verletzten Mädchen wohlauf. Die 15-Jährigen befänden sich «auf einem sehr guten Weg der Genesung», sagte der bayerische Innenminister Joachim Herrmann. Eines der Mädchen war bei dem Amoklauf mit einem Beil am Kopf verletzt worden, das andere bei einer Molotow-Attacke. Der 18-jährige Amokläufer war mit Beil, Messer und Molotow-Cocktails in das Gymnasium gestürmt und hatte Brandsätze in zwei Klassen geschleudert. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.
Kriminalität / Schulen
25.09.2009 · 16:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen