News
 

Mini-Erhöhung bei Hartz IV

Berlin (dpa) - Der Hartz-IV-Satz soll um bis zu 5 Euro pro Monat steigen. Darauf hat sich die schwarz-gelbe Koalition geeinigt. Der Hartz-IV-Regelsatz soll demnach von 359 auf bis zu 364 Euro steigen. Tabak und Alkohol wurden aus der Berechnung herausgenommen, ein Internet-Zugang wird dagegen berücksichtigt. Deutlich mehr Geld soll nach der Vereinbarung der Koalitionsspitzen in Bildungsangebote für Kinder von Langzeitarbeitslosen fließen. Eine abschließende Einigung fehlt noch zu höheren Hinzuverdienstgrenzen, die die FDP fordert.

Regierung / Koalition / CDU / CSU
26.09.2010 · 20:50 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen