News
 

Mindestens zwölf Tote bei Anschlag in Afghanistan

Kabul (dts) - Bei einem Anschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen, 84 weitere Personen wurden verletzt. Nach Angaben der Behörden hatte sich ein Selbstmordattentäter mit einem Auto vor dem afghanischen Innenministerium im stark bewachten Regierungsviertel von Kabul in die Luft gesprengt. Unweit befindet sich die indische Botschaft. Es sollen jedoch keine Mitarbeiter der Botschaft unter den Opfern sein. Es ist bereits die vierte Explosion in Kabul seit den Präsidentschaftswahlen im August. Vor wenigen Wochen waren bei einem Anschlag am Flughafen in Kabul sechs italienische Soldaten getötet worden.
Afghanistan / Terrorismus
08.10.2009 · 10:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen