News
 

Mindestens zwei Tote nach Erdrutsch im Südwesten Chinas

Peking (dts) - In der Provinz Sichuan im Südwesten Chinas sind gestern bei einem Erdrutsch mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Das berichtet die chinesischen Nachrichtenagentur "Xinhua". Demnach wurden 19 weitere Personen bei dem Unglück verletzt. Der Erdrutsch löste zudem Überschwemmungen aus, sechs Menschen wurden von der Außenwelt abgeschnitten und mussten mit Booten gerettet werden. Die genaue Zahl der Opfer steht nach Aussage eines Behördensprechers noch nicht fest. Das umliegende Gebiet wurde evakuiert.
China / Unwetter / Naturkatastrophe
07.08.2009 · 10:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen