News
 

Mindestens zwei Tote bei Heißluftballon-Absturz

London (dpa) - Mindestens zwei Menschen sind beim Absturz eines Heißluftballons in der Nähe von Bath in England ums Leben gekommen. Der Ballon stürzte am Morgen über einem Golfplatz ab. Warum, war zunächst unklar. Berichte, dass noch ein dritter Mensch bei dem Unfall gestorben sein könnte, bestätigte die Polizei erst einmal nicht. Am Boden wurde niemand verletzt.

Unfälle / Großbritannien
01.01.2011 · 15:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen