News
 

Mindestens zwei Tote bei Hamburger Schießerei

Hamburg (dpa) - Bei der Schießerei am Nachmittag in Hamburg-Hamm hat es mindestens zwei Tote gegeben. Das teilte die Polizei mit. Es habe sich vermutlich um eine Beziehungstat gehandelt. Ein Mann soll mindestens zwei Menschen in den Kopf geschossen haben. Anschließend habe er sich nach ersten Erkenntnissen selbst das Leben genommen, sagte eine Polizeisprecherin in der Hansestadt.

Kriminalität
06.04.2011 · 17:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen