News
 

Mindestens zehn Verletzte bei Hochhausbrand

Langenhagen (dpa) - Beim Brand eines Hochhauses in Langenhagen bei Hannover sind mindestens zehn Menschen verletzt worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar. Die acht Männer und zwei Frauen wurden mit Rauchvergiftungen in ein Krankenhaus gebracht.

Brände
07.11.2010 · 19:57 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen