News
 

Mindestens zehn Tote bei Anschlag in Pakistan

Islamabad (dts) - Eine Moschee in der pakistanischen Stadt Rawalpindi ist heute Ziel eines Terroranschlags geworden. Laut örtlichen Behörden sind mindestens zehn Todesopfer und mehrere Verletzte zu verzeichnen. Offenbar gab es mindestens zwei Explosionen. Aufgrund des verstärkten Engagements Pakistans im Kampf gegen al-Qaida und die Taliban im Nordwesten des Landes kommt es in dem Land immer wieder zu Terroranschlägen.
Pakistan / Terrorismus
04.12.2009 · 11:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen