News
 

Mindestens zehn Menschen sterben bei Feuer in Bus in China

Peking (dpa) - Bei einem Feuer in einem voll besetzten Bus in Nordwestchina sind mindestens zehn Menschen ums Leben gekommen. Weitere 17 Menschen wurden bei dem Brand in der Stadt Jilin verletzt, wie die Provinzbehörden im Internet mitteilten. Der Bus sollte Angestellte einer Holzfirma zur Arbeit bringen, als das Feuer ausbrach. Insgesamt saßen 43 Menschen in dem Bus. Die Brandursache ist noch unklar.

Brände / China
05.03.2014 · 07:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen