News
 

Mindestens vier Verletzte nach Explosion in japanischem AKW

Fukushima (dts) - Bei der Explosion im japanischen Atomkraftwerk Fukushima I sind mindestens vier Menschen verletzt worden. Wie der japanische TV-Sender "NHK" berichtet, seien überdies Teile der Gebäudehülle eines Reaktors herabgestürzt. Ein medizinisches Team, spezialisiert auf radioaktive Strahlung, sei bereits auf dem Weg zur Unglücksstelle, hieß es weiter.

Bislang sind noch keine Einzelheiten bekannt. Im AKW Fukushima I wurde nach dem schweren Erdbeben vom Freitag der atomare Notstand ausgerufen, in der Nähe der Anlage sei bereits radioaktives Cäsium festgestellt worden.
Japan / Natur / Unglücke / Erdbeben / Livemeldung
12.03.2011 · 09:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen