News
 

Mindestens vier Tote nach Amoklauf in finnischem Einkaufszentrum

Helsinki (dts) - Die vier bei der Schießerei in einem Kaufhaus im finnischen Espoo angeschossenen Personen sind getötet worden. Das bestätigte ein Sprecher der örtlichen Polizei gegenüber dem finnischen Sender YLE. Bei den Todesopfer soll es sich um drei Männer und eine Frau handeln. Über weitere Tote oder Verletzte ist derzeit noch nichts bekannt. Augenzeugenberichten zufolge hatte ein schwarz gekleideter Mann das Einkaufszentrum gegen 9:20 MEZ betreten und mit einer 9-Millimeter-Pistole das Feuer eröffnet. Nach Angaben der Polizei soll es sich bei dem Täter um einen 43-jährigen Mann handeln. Die Hintergründe der Tat sind bislang noch unklar. Das Einkaufszentrum wurde nach der Tat evakuiert und abgeriegelt, die Polizei sucht derzeit noch nach dem Täter. Espoo ist die zweitgrößte Stadt in Finnland und liegt knapp 20 Kilometer westlich von Helsinki.
Finnland / Kriminalität
31.12.2009 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen