KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Mindestens vier Tote bei Gasexplosion in Peking

Peking (dts) - Bei einer Gasexplosion in einem Wohnhaus in der chinesischen Hauptstadt Peking sind mindestens vier Menschen ums Leben gekommen. Medienberichten zufolge befürchten die Behörden, dass sich die Zahl der Todesopfer noch erhöhen könnte. Denn bislang ist unbekannt, wie viele Menschen sich in dem Haus aufgehalten hätten, hieß es weiter.

Aus Sicherheitsgründen habe man die umliegenden Gebäude evakuiert, so ein Sprecher der Rettungskräfte. Die Rettungsarbeiten dauern noch an, bislang hätten eingesetzte Spürhunde allerdings noch keine weiteren Verschütteten gefunden, hieß es weiter. Die Ursache des Unglücks soll ein Gasleck gewesen sein.
China / Unglücke / Livemeldung
11.04.2011 · 16:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen