News
 

Mindestens sieben Zivilisten sterben bei Drohnen-Angriff in Pakistan

Islamabad (dts) - Im Norden Pakistans sind am Montag mindestens sieben Zivilisten, vier Frauen und drei Kinder, durch eine US-Drohne ums Leben gekommen. Pakistanischen Sicherheitsbeamten zufolge soll es bei dem Angriff insgesamt 20 Tote gegeben haben, neben den sieben Zivilisten starben offenbar auch 13 militante Kämpfer. Der Angriff soll nach den Angaben gegen ein mutmaßliches Versteck von Terroristen in Nord-Waziristan gerichtet gewesen sein.

Die meisten getöteten Terroristen sollen der Taliban angehört haben.
Pakistan / USA / Drohnenangriff
23.08.2010 · 20:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen