News
 

Mindestens sechs Tote nach Flugzeugabsturz in Indonesien

Jakarta (dts) - Bei einem Flugzeugabsturz im Osten der indonesischen Hauptstadt Jakarta sind mindestens sechs Insassen ums Leben gekommen. Die Militärmaschine vom Typ Fokker F27 sei bei einem Trainingsflug auf eine Kaserne der Armee in der Hauptstadt gestürzt, teilte ein Sprecher der Luftwaffe mit. Augenzeugen sprechen von einem lauten Knall und einer riesigen Rauchwolke in der Nähe des Militärflughafens Halim Perdana Kusuma.

Dutzende Rettungskräfte sind derzeit am Unglücksort, um nach möglichen Überlebenden zu suchen. Den Angaben zufolge haben sich sieben Menschen an Bord des Flugzeugs befunden. Bereits Mai war in dem Land ein russisches Mittelstreckenflugzeug abgestürzt. Der Superjet war bei einem Demonstrationsflug verunglückt. Dabei kamen alle 45 Insassen der Maschine ums Leben.
Indonesien / Unglücke / Luftfahrt
21.06.2012 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen