Gratis Duschgel
 
News
 

Mindestens sechs Tote bei Bombenanschlägen im Irak

Bagdad (dts) - In der Provinz Anbar, im Westen des Iraks, sind heute mindestens sechs Menschen bei Bombenanschlägen getötet worden. Mindestens sieben weitere seien nach Angaben der Behörden verletzt worden. Bislang Unbekannte hatten sechs Sprengsätze zwischen zwei Häusern in der Ortschaft Khalidiya platziert. Die Anschläge richteten sich offenbar gegen einen Richter und einen Polizeibeamten, die in den Häusern wohnten. Ob die Personen bei den Explosionen zu Schaden kamen, ist noch nicht bekannt.
Irak / Terrorismus / Gewalt
23.04.2010 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen