News
 

Mindestens neun Tote bei Flugzeugabsturz in Nepal

Kathmandu (dts) - Bei einem Flugzeugabsturz im Norden Nepals sind am Montag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen und mehrere Passagiere schwer verletzt worden. Vier Überlebende befänden sich in einem kritischen Zustand und seien mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus der nahegelegenen Stadt Pokhara geflogen worden, teilte ein Vertreter der örtlichen Behörden mit. Über die Identität der bisher neun geborgenen Toten konnten noch keine Angaben gemacht werden.

In der Maschine befanden sich nach Angaben eines örtlichen Polizeisprechers 21 Insassen, darunter sechzehn Inder und zwei westliche Touristen, über deren Nationalität noch nichts bekannt ist. Das Flugzeug der Linie Agri Air war beim Landeanflug auf den Flughafen Jomsom im Himalaya abgestürzt. Der Flughafen ist nur schwer über eine Schotterpiste zu erreichen und gilt als einer der weltweit am schwersten anzufliegenden Flugplätze.
Nepal / Luftfahrt / Unglücke
14.05.2012 · 08:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen