News
 

Mindestens neun Tote bei erneutem Terroranschlag in Bagdad

Bagdad (dts) - Bei einem erneuten Bombenanschlag in Bagdad sind heute nach ersten Angaben mindestens neun Menschen getötet und 25 Personen verwundet worden. Das berichtet der britische Sender BBC. Offenbar war ein Sprengsatz auf einem Fahrzeugmarkt im Zentrum der irakischen Hauptstadt explodiert. Nach Angaben der Polizei sei die Bombe an einem Motorrad befestigt gewesen. Die Zahl der schweren Terroranschläge kurz vor dem Abzug der US-Truppen aus den irakischen Städten reißt damit nicht ab. Am Mittwoch waren mehr als 70 Menschen bei einem Anschlag im Bagdader Viertel "Sadr-City" gestorben. Gestern wurden mindestens sieben Menschen getötet, als ein Sprengsatz an einer Bushaltestelle im Südwesten Bagdads explodierte.
Irak / Terror
26.06.2009 · 08:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen