News
 

Mindestens neun Tote bei Blitz-Flut - Welle rollt nach Norden

Zittau (dpa) - Reißende Fluten, dramatische Rettungsaktionen und mindestens neun Tote: Sachsen und die angrenzenden Gebiete in Tschechien und Polen haben die schlimmste Naturkatastrophe seit der Jahrhundertflut im August 2002 erlebt. In letzter Minute wurden verzweifelte Menschen gerettet, die sich an Bäume und Brückenpfeiler geklammert hatten oder auf den Dächern ihrer überfluteten Häuser ausharrten. Schneller und mit größerer Wucht als erwartet bewegt sich die Hochwasserwelle jetzt in Richtung Brandenburg.

Wetter / Hochwasser
08.08.2010 · 20:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen