News
 

Mindestens neun Tote bei Anschlag in Kabul

Kabul (dpa) - Bei einem Selbstmordattentat gegen ein Fahrzeug der NATO-Truppe sind in der afghanischen Hauptstadt Kabul mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Unter den Opfern sind auch sechs italienische Soldaten. Der Anschlag ereignete sich auf einer Straße in Richtung des internationalen Flughafen. Ein ISAF-Sprecher sagte, der Anschlag sei gegen einen Konvoi der internationalen Truppen gerichtet gewesen. Die radikal-islamischen Taliban bekannte sich zu der Tat.
Konflikte / Afghanistan / Italien
17.09.2009 · 12:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen