News
 

Mindestens fünf Tote nach Terroranschlag in Dagestan

Machatschkala (dts) - Bei einem Anschlag in der südrussischen Unruheregion Dagestan sind heute mindestens fünf Polizeibeamte ums Leben gekommen, zehn weitere wurden verletzt. Wie die russische Nachrichtenagentur Ria Nowosti berichtet, ereignete sich der Selbstmordanschlag kurz vor 6 Uhr MEZ in der Nähe der Hauptstadt Machatschkala. Ersten Angaben zufolge hatte der Attentäter mit einem Fahrzeug das Tor einer Polizeistation gerammt. In Dagestan und in den anderen Kaukasusrepubliken Tschetschenien und Inguschetien kommt es immer wieder zu Angriffen auf russische Sicherheitskräfte.
Russland / Terrorismus
06.01.2010 · 09:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen