News
 

Mindestens fünf Tote bei Busunglück in Nepal

Kathmandu (dts) - In Nepal sind heute bei einem Busunglück mindestens fünf Menschen getötet worden, fast drei Dutzend werden noch vermisst. Nach Angaben der lokalen Polizei war der Bus gegen 9.30 Uhr Ortszeit von der Straße abgekommen und etwa 40 Meter tief in den angeschwollenen Fluss Sunkoshi, knapp 100 Kilometer nordöstlich von Nepals Hauptstadt Kathmandu, gestürzt. Einige Insassen konnten bereits lebend geborgen werden, das Schicksal der anderen Vermissten ist derzeit noch unklar. Der Bus mit etwa 40 Passagieren an Bord war auf dem Weg von der Stadt Jalbire nach Kathmandu.
Nepal / Verkehr / Busunglück
10.09.2009 · 08:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen