News
 

Mindestens fünf Gefängniswärter in Guatemala getötet

Guatemala-Stadt (dts) - Mindestens fünf Gefängniswärter sind gestern in Guatemala bei drei verschiedenen Angriffen getötet worden. Nach Angaben eines Sprechers des Innenministeriums, hätten Bewaffnete Rache dafür genommen, dass am Wochenende von den Behörden ein Erpresser-Ring im Gefängnis zerschlagen wurde. Dabei wurden Mobiltelefone beschlagnahmt und Häftlinge in andere Gefängnisse verlegt. Zwei Angreifer konnten von den örtlichen Sicherheitskräften festgenommen werden. In Haft sitzende Mitglieder berüchtigter Gangs sollen die Mobiltelefone benutzt haben, um von Busfahrern und Händlern Geld zu erpressen.
Guatemala / Kriminalität
08.09.2009 · 09:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen