News
 

Mindestens elf Tote bei Fährunglück in Indonesien

Jakarta (dts) - In Indonesien sind am frühen Freitagmorgen (Ortszeit) mindestens elf Menschen bei einem Fährunglück ums Leben gekommen. Nach Angaben des indonesischen Verkehrsministeriums wurden Dutzende weitere bei dem Unglück auf der Fähre, die zwischen den Inseln Java und Sumatra verkehrte, verletzt. Laut den Ermittlern war an Bord des Schiffes ein Feuer ausgebrochen, die genaue Ursache ist allerdings noch unklar.

Mehr als 400 Personen überlebten das Feuer, die Verletzten wurden in der Hafenstadt Merak behandelt. Bei einem weiteren Unglück in der indonesischen Provinz Jawa Barat wurden drei Menschen getötet als zwei Züge kollidierten. 37 weitere Personen wurden verletzt.
Indonesien / Schifffahrt / Unglücke
28.01.2011 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen