News
 

Mindestens elf Tote bei Explosion in Marokko

Rabat (dpa) - Bei einer Explosion in einem Kaffeehaus sind in der marokkanischen Stadt Marrakesch mindestens elf Menschen getötet worden. Etwa 20 weitere wurden verletzt, heißt es in Medienberichten. Die Ursache steht noch nicht fest. Es könne sich um eine Gasexplosion gehandelt haben. In einigen Quellen ist aber auch von einem möglichen Terroranschlag die Rede.

Explosion / Marokko
28.04.2011 · 14:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen