News
 

Mindestens ein Toter und drei Verletzte nach Geiselnahme in NRW

Schwalmtal (dts) - Bei einer Geiselnahme in einem Gartenhäuschen im nordrhein-westfälischen Schwalmtal sind am Abend mindestens eine Person getötet und drei Weitere verletzt worden. Nach ersten unbestätigten Informationen soll es sich dabei um ein Familiendrama im Zuge einer Scheidung handeln, wobei der Familienvater die Kontrolle verloren und um sich geschossen hat. Zur Stunde soll sich der Geiselnehmer noch mit einem zwölfjährigen Kind als Geisel in einem Gartenhaus befinden. Die Hilfskräfte konnten zunächst nicht zu den Verletzten vordringen, sagte Kasper Müller-Brinkmann von den lokalen Rettungskräften dem Radiosender "Radio NRW".
DEU / NRW / Geiselnahme
18.08.2009 · 19:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen